Auf nichts Unumstößliches stößt der geneigte Leser in diesem Blog. Alles ist Überlegung, nichts Überlegenheit. Standpunkte sind springende Punkte und Punktlandungen selten.
________________________________________________

Sonntag, 24. Januar 2016

In Gedanken bei einem Versteckten

Als Kind mochte er Verstecken nie spielen. Wahrscheinlich sah er keinen Sinn darin. Inzwischen versteckt er sich perfekt. (Erziehung trägt mitunter ungewollte Früchte.) Nicht einmal Google findet ihn. Vom Datensammler ist lediglich zu erfahren, dass der Gesuchte 2006 am Rosa-Luxemburg-Gymnasium Abitur abgelegt und 2007, als wir noch dieselbe Wohnung bewohnten, in unserer Küche Krümel zertreten hat. Auf Letzteres indes stößt nur, wer Majas Blog gründlich und auch den Kommentarteil zum damaligen Post liest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen