Auf nichts Unumstößliches stößt der geneigte Leser in diesem Blog. Alles ist Überlegung, nichts Überlegenheit. Standpunkte sind springende Punkte und Punktlandungen selten.
________________________________________________

Dienstag, 1. Dezember 2015

Schiffshebewerk Niederfinow

Im Wesentlichen ist es nichts anderes als ein gigantischer Fahrstuhl.


Zwar ist das, was sich hebt und senkt, da es sich um einen Fahrstuhl für Schiffe handelt, ein mit Wasser gefülltes Bassin, das kaum die Assoziation mit einem Stuhl aufkommen lässt, aber dies tut eine Trockenkabine für den Auf-und-abwärts-Transport von Menschen jenseits von Schiffen, deren Gepäck und ggf. kleinen Haustieren schließlich auch nicht.
Und nach dieser Überlegung schnell wieder über Wiesen und Felder, durch Dörfer in Wälder, denn das Hebewerk ist nicht nur ein gigantischer Fahrstuhl, sondern - wenngleich nützlich - vor allem ein hässlicher Betonklotz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen