Auf nichts Unumstößliches stößt der geneigte Leser in diesem Blog. Alles ist Überlegung, nichts Überlegenheit. Standpunkte sind springende Punkte und Punktlandungen selten.
________________________________________________

Samstag, 14. November 2015

Worterklärung, philosophische

Die Klärung eines Wortes setzt die Lektüre von Lexikon-Einträgen zu ihm voraus und beginnt mit dem Verlassen der dortigen Bedeutung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen