Auf nichts Unumstößliches stößt der geneigte Leser in diesem Blog. Alles ist Überlegung, nichts Überlegenheit. Standpunkte sind springende Punkte und Punktlandungen selten.
________________________________________________

Samstag, 21. November 2015

Das Gürtellied

Ob wir rote, gelbe Kragen,
Mützen oder Hüte tragen,
Stiefel, Latschen oder Schuh,
ob wir uns in Röcken drehen
oder Hosen selber nähen,
das tut, das tut nichts dazu.

Ob wir second hand einkaufen
oder elegant rumlaufen,
tut ein bisschen was dazu.
Doch die Frage aller Fragen
lautet, ob wir Gürtel tragen,
und sie lässt uns keine Ruh'.

Für Veganer, weiß ein jeder,
sind sie keinesfalls aus Leder,
dankbar sind das Schwein, die Kuh.
Ob sie nur mit Schnallen schmücken
oder auch den Bauch wegdrücken,
das tut, das tut nichts dazu.

Ob wir sie aus Wolle stricken
und dann als Geschenk verschicken
weit weg oder auch EU,
ob sie Freundliches bezwecken
oder voller Sprengstoff stecken,
das tut, das tut was dazu.


Als Vorlage diente das Bürgerlied:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen