Auf nichts Unumstößliches stoßen Leserinnen und Leser in diesem Blog. Alles ist Überlegung, nichts Überlegenheit. Standpunkte sind springende Punkte und Punktlandungen selten.
________________________________________________

Donnerstag, 25. Juli 2013

Fahrradurlaub (nicht von, sondern mit ihm) - Bilder und Resümee


Motto von vorn

Fahrrad von hinten

Schuhe von unten

Amphietheater 

ohne Worte

Für die nächste Tour über mehrere Tage besorge ich
- ein leichtes, dennoch stabiles 28er Fahrrad mit Gangschaltung,
- eine Fahrradhose mit Gesäßpolster (wegen des scheuernden Sattels bzw. gegen dessen bescheuertes Scheuern),
- eine Nässe wie Kälte fern haltende weiche Isoliermatte (so ein sich selbst aufblasendes Wunder?) mit dennoch geringem Packmaß.

Zur nächsten Tour über mehrere Tage nehme ich nicht mit
- 1 ½ kg Bücher. (Nur Reclam-Heftchen?)

Auf die nächste Tour freue ich mich.

Auch zukünftig werde ich sämtliche Ersatzteile und Werkzeuge für evtl. anfallende Reparaturen, die ich dieses Mal mitgeführt, wenngleich nicht gebraucht habe, mitnehmen (auch eine Ersatz-Pedale?), allerdings erneut kein GPS-outdoor-Navigationsgerät. (Ich liebe meine Um- und Irrwege.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten